Privatunterricht

Einzelunterricht

Um die eigene Yogapraxis zu vertiefen, an speziellen Asanas oder an persönlichen Themen zu arbeiten, empfiehlt sich Einzelunterricht. Auch wenn dich bestimmte Gründe an einer Teilnahme von Klassen in Yogastudios hindern, kannst du privaten Unterricht nehmen. Gern komme ich zu dir nach Hause (im Raum Berlin) und du bekommst ganz individuell auf dich abgestimmten Yogaunterricht von mir.  Dabei werde ich nicht nur Asanas (Yogahaltungen), sondern auch Pranayama (Atemübungen) und Meditation nutzen. Bitte schreibe mir, wenn du Interesse an Privatunterricht hast und wir schauen, ob ich die richtige für Dein Anliegen bin.

In-Class-Private

Eine In-Class-Private (ICP)  ist ein bisschen ein Mittelding zwischen Unterricht in einer Gruppe und einer Privatklasse. In einer (ICP) assistiere ich dir während einer gesamten geführten Yogaklasse einer anderen Lehrerin und helfe dir, tiefer in deine Praxis hineinzukommen. ICPs sind besonders gut geeignet, wenn du schon ein wenig Yogaerfahrung hast, aber an bestimmten Punkten nicht weiterkommst oder etwas intensiver üben möchtest. Wenn du daran Interesse hast, dann schreibe mir einfach.

Yoga für Unternehmen

Ich komme auch in Unternehmen und Büros im Raum Berlin, um Yogaklassen für geschlossene Gruppen zu unterrichten. Da ich selbst viele Jahre in Büros gearbeitet habe, richte ich den Unterricht auf diese Bedürfnisse aus. Gerade Hüften, Nacken und Schultern sind stark belastet, wenn wir viel und lange vor dem Computer sitzen und wenig Möglichkeiten für Bewegung haben. Bitte schicke mir dazu eine Anfrage, um etwas Passendes für Dein Unternehmen zu vereinbaren.

Melde dich direkt bei mir: janna [at] aljets [dot] de